Material

Wir wollen keinen Sondermüll hinterlassen!

Dieser Devise folgend, streben wir bei der Auswahl unserer Materialien stets danach, die ökologisch sinnvollste Lösung zu finden. Sie muss uns ein Maximum an Gestaltungsmöglichkeit und konstruktivem Nutzen bieten, dabei aber eine ausgewogene CO2-Bilanz aufweisen und sonstigen, nicht recyclebaren Müll vermeiden. Daher verwenden wir hauptsächlich Holz und Stahl.

Holz

Holz ist aus unserer Sicht nicht nur einer der schönsten Rohstoffe, sondern auch ein nachwachsender Naturrohstoff, der richtig erzeugt, die besten Voraussetzungen für eine nachhaltige Wirtschaftsweise bietet. Wir beziehen unser Holz aus regionaler, nachhaltiger Forstwirtschaft, das wir von dem Holzhändler unseres Vertrauens erhalten. Die Oberflächen der Hölzer veredeln und schützen wir mit Ölen und Wachsen, die ihre natürliche Haptik erhalten und gesundheitlich unbedenklich sind.

Holzbohlen mit Motorsäge

Stahl

Der Einsatz von Stahl ermöglicht uns Gestaltungsmöglichkeiten, die über den alleinigen Einsatz von Holz hinausgehen. So schätzen wir seine hervoragenden technischen Eigenschaften und seine vielfältigen Bearbeitungsmöglichkeiten. Um eine strapazierfähige und farbenfrohe Oberfläche zu erhalten, setzen wir auf die Pulverbeschichtung. Sie enthält keine Lösemittel, ist UV beständig, schlagfest und bei korrekter Verarbeitung umweltverträglich. Im täglichen Gebrauch ist Stahl äußerst langlebig und seine Nutzung gesundheitlich unbedenklich. Natürlich ist uns bewusst, dass die Stahlherstellung ressourcenintensiv ist und C02-Emissionen verursacht. Wir setzen auf eine langfristige, ausgewogene Bilanz und achten bei Design und Herstellung auf Langlebigkeit und Zeitlosigkeit. Möbel dürfen keine Wegwerfware sein, sie sollen uns lange in unserem Leben begleiten. Und wenn das Möbel doch eines Tages nicht mehr gebraucht wird, dann kann es immerhin sehr gut recycelt werden.

 Hockergestelle hängen in einem Lackierraum

Beim Verkauf unserer Möbel ist es uns ein besonderes Anliegen, alle verwendeten Materialien zu deklarieren. Kunden sollen Informationen zur Transparenz erhalten, damit Sie informierte Kaufentscheidungen treffen können.